Pix

Pix – wer verbirgt sich hinter diesem Künstlernamen? Es ist der Altenburger Otto Pech, der einst das Tierquartett „Schwarzer Peter“ erfand. Was den Künstler weiter auszeichnete, beleuchtet ein neu erschienenes Buch. Der Band „Otto Pech – Leben und Werk“, der jetzt von der ehemaligen Mitarbeiterin des Schloss- und Spielkartenmuseums Renate Reinhold und dem Altenburger Alexander Vogel vorgelegt wurde, zeichnet das Leben des Bildhauers, Malers und Grafikers nach.

Kapitel

Weiter

Kaufen

Erhältlich ist das Werk für 29,50 € im Buchhandel, der Tourismusinformation Altenburg und im Schlossmuseum Altenburg.

Bestellungen sind außerdem unter der im Impressum genannten Postanschrift / E-Mail Adresse möglich.

Weiter

Impressum.

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten:

Alexander Vogel
Niemöllerstr. 3
04600 Altenburg

info@otto-pech.de